eToro: Social Investment & Copy Trading

Unter ‚Copy Trading am Beispiel von eToro openbook gezeigt‚ hatte ich mit Copy Trading eine Art und Weise vorgestellt die von vielen Trading Anfängern für sich entdeckt wird, erfolgreich an der Börse zu starten – und zwar mit Hilfe des Wissens von erfahrenen Tradern, die bereits länger an der Börse erfolgreich sind.

Die Trading-Plattform, die in dem Beispiel zum Copy Trading benutzt wurde, ist die Social Investment Community openbook von eTorro. Und genau darauf werde ich an dieser Stelle genauer eingehen.

Was also ist eToro?

eToro ist ein Online-Treffpunkt für Trader und Investoren aus aller Welt. Diese Leute analysieren dort gemeinsam Märkte, tauschen Wissen und Erfahrungen und investieren gemeinsam.

Einen Eindruck, wie erfolgreich die einzelnen Trader von eToro sind, kann man sich in übersichtlichen Rankings verschaffen, in denen schnell und einfach zu sehen ist…

  • wieviele Personen einem Trader folgen bzw. seine Trades kopieren.
  • wie hoch sein Gewinnverhältnis ist.
    (Verhältnis von gewonnenen zu verlorenen Trades)
  • wie hoch sein Gewinn ist.
    (gewonnenes / verlorenes Geld im Verhältnis zum Einsatz)

Mobile Trading per Smartphone

Bei eToro können die Mitglieder mit ihren Handys von unterwegs traden und sind nach Wunsch für andere Mitglieder auch mobil erreichbar. Man kann sein Trading-Portfolio von überall aus managen und von mobilen Trading Signalen profitieren.

Handeln mit Währungen, Aktien und Rohstoffen

Auf der eToro Trading-Plattform kann man mit Aktien, Währungen (Forex), Gold (und weiter Edelmetalle) und Rohstoffen (zB Öl) handeln. Es ist einfach, selbst in die weltweit beliebtesten Märkete zu investieren.

 

Ein Kommentar zu “eToro: Social Investment & Copy Trading

  1. Wie Copy-Trader besser traden und höhere Gewinne erreichen | Handel-mit-Aktien.de