So funktioniert Daytrading mit kleinem Startkapital (Live-Beispiel Video)

Beim Daytrading geht es darum, unter Einsatz einer Echtzeit Trading Software wie beispielsweise der Software Trading 212 Pro

  • Aktien, Devisen, Futures oder Derivate zu kaufen.
  • sie am selben Tag wieder zu verkaufen.
  • auf diese Weise von kurzfristigen Kursschwankungen zu profitieren.

Unter ‚Daytrading mit kleinem Startkapital so gehts 1/2‚ habe ich ein interessantes Video gefunden, in dem man einem Daytrader bei der Arbeit zusehen kann, der mit Einsatz geringer Geldsummen kleinste Kursgewinne macht und damit nach eigenen Angaben einen Stundenlohn von 8-10€ erreicht.

Schreibe einen Kommentar